Unsere mB-Jugend der DJK gewinnt auch ihr drittes Spiel

Spiel 3 – Sonntag, 20.09.15

HSV Herbede : DJK Märkisch Hattingen 18:35 (6:15)

Aufstellung: Keinhorst (TW), Engler (6), L. Schroeder (5), M. Schroeder (5),
Katzenmeier (2), Müller (8/4), Valette (4), Thiemann (5)
Die Vorzeichen waren alles andere als gut. Wieder konnte die Mannschaft
wegen Krankheiten und schulischer Dinge nicht komplett trainieren. Zum Spiel
waren auch nur acht Spieler dabei. Trotzdem hatte das Team keinerlei Probleme
In der Nachbarstadt. Von Anfang an stand die Abwehr sehr stabil und das im
Training geübte Abwehrverhalten wurde sehr gut umgesetzt. Zu mindestens
von denen die beim Training waren. Aber auch der Rest macht seine Sache sehr
gut.
Auch im Angriff gab es sehenswerte, aber vor allem einfache Tore durch
Erkennen der Lücken in der Herbeder Abwehr. In der zweiten Hälfte legte die
Truppe von Trainer Volker Schmuck noch mal an Tempo zu und machte den
hochverdienten Sieg perfekt. Stark verbessert zeigten sich die Schroeder-
Zwillinge. Natürlich waren auch Julian im Tor, sowie Tobi, Mika, Paul, David und
Nick richtig gut drauf.
Diesen Sieg und auch die anderen beiden erfolgreichen Spiele inklusive der
momentanen Tabellenführung sollte man aber nicht überbewerten. Es kommen
noch andere Mannschaften, die weitaus stärker einzuschätzen sind. Natürlich
ist das eine tolle Momentaufnahme. Die Jungs haben auch richtig gut gespielt.
Aber am kommenden Samstag fehlen wieder einige Spieler. „Ich hoffe wir
können auch gegen Halter eine ähnliche Einstellung und Leistung zeigen,“ so
der Trainer, „ dann haben wir auch gute Chancen. Aber nur dann!“ Die
Mannschaft macht im Moment das Beste aus der Situation.